Schwinnen, Jessen und Weingart komplettieren Ärzteteam

Die medizinische Abteilung des SV 98 für die anstehende Spielzeit ist komplett. Dr. Ingo Schwinnen, Dr. Philip Jessen und Dr. Michael Weingart übernehmen den orthopädischen Teil, während Dr. Alexander Lesch auch weiterhin für den internistischen Bereich zuständig ist.

Die Orthopäden und Sportmediziner Dr. Schwinnen, Dr. Jessen und Dr. Weingart sind jeweils im Gelenkzentrum Darmstadt tätig und werden sich die orthopädische Betreuung der Lilien in der kommenden Saison aufteilen. Dr. Schwinnen und Dr. Weingart betreten in dieser Position alles andere als Neuland. Dr. Schwinnen übte die Rolle als Mannschaftsarzt bereits von 2007 bis 2016 beim SV 98 aus. Dr. Weingart war im Zeitraum von 1982 bis 2016 mehr als 35 Jahre lang als Mannschaftsarzt bei den Lilien tätig und übernahm auch in der vergangenen Rückrunde erneut Aufgaben in diesem Bereich. Dr. Jessen arbeitet seit 2017 im Gelenkzentrum in Darmstadt und vervollständigt das Ärzteteam im orthopädischen Bereich.

Der internistische Bereich bleibt in der Verantwortung von Dr. Alexander Lesch, der diese Funktion bereits seit 2016 ausführt.