Lilien im Trainingslager angekommen

Gegen 22 Uhr am Sonntagabend hat der SV 98 sein Trainingslagerquartier im Schwarzwald bezogen. Im 2000-Seelen-Dorf Lautenbach werden sich die Lilien bis zum 16. Juli auf die kommende Spielzeit vorbereiten.

Foto: Hübner

Teammanager Michael Stegmayer: „Das Hotel macht einen hervorragenden Eindruck und die direkte Nähe zum Trainingsplatz ist natürlich optimal. Die Anreise verlief reibungslos und wir freuen uns, morgen um 10 Uhr die erste von zahlreichen Einheiten zu absolvieren.“

Direkt nach Ende des Testspiels gegen Hanau 93 (Endstand 9:0) hatte sich der Tross aus Spielern, Trainer- und Betreuerteam auf den Weg nach Baden-Württemberg gemacht, wo die Lilien ihre Unterkunft im Ringhotel Sonnenhof bezogen. Neben den beiden Neuzugängen Sebastian Hertner und Marcel Franke sind auch die drei U19-Akteure Luca Gelzleichter, Marvin Redl und Leon Müller dabei, die bereits seit einiger Zeit mit dem Profiteam trainieren.

Zusätzlich zu den Trainingseinheiten werden die Lilien auch zwei Testspiele bestreiten. Zunächst tritt der SV 98 am 11. Juli (18.00 Uhr) in Oberachern gegen den dortigen Oberligisten SV Oberachern an, ehe er sich am 15. Juli mit dem SV Linx (14.30 Uhr) misst.

So könnt Ihr das Trainingslager verfolgen:

Während bei Facebook unter anderem aktuelle Bilder, Galerien und Videos das Geschehen vor Ort abbilden, erfahrt Ihr über den Kurznachrichtendienst Twitter noch mehr Details rund um unser Team. Weitere exklusive Einblicke bekommt Ihr auf unseren Instagram-Account. Bewegtbilder gibt es zudem auf unserem YouTube-Kanal. Auf YouTube könnt Ihr auch die Highlights von den Testspielen verfolgen.