Souveräner Sieg in Stockstadt

Auch der zweite Test der Lilien endete mit einem deutlichen Sieg: Beim A-Ligisten SKG Stockstadt setzte sich der SV 98 mit 10:0 (6:0) durch.

Foto: Huebner/Ulrich

Dirk Schuster: "In der zweiten Halbzeit haben wir ein bisschen behäbig gespielt, aber ansonsten haben sich alle gut bewegt. Positiv ist, dass sich keiner verletzt hat, deshalb war es insgesamt eine Trainingseinheit, die in Ordnung war." 

Nach sieben Minuten fiel der erste Treffer des Abends: Großkreutz flankte auf Stark, der die Hereingabe aus 16 Metern trocken per Direktabnahme verwandelte. Drei Zeigerumdrehungen später spielte Großkreutz erneut den Assistgeber, als er auf Kempe durchsteckte, der zum 2:0 traf. Nach 17 Minuten wurde Gaines auf rechten Seite freigespielt, anschließend zog der US-Amerikaner in den Strafraum und überwand den gegnerischen Keeper. Kempe per Heber (22.), Gaines, der nach einem Holland-Anspiel nur noch einzuschieben brauchte (33.) und Banggaards Kopfball sorgten für den 6:0 Pausenstand.

Nach der Halbzeit mussten sich die Zuschauer zunächst einige Minuten gedulden, ehe der nächste Treffer fiel: In der 63. Minute beförderte Jones den Ball nach einer Einzelaktion ins Netz. Auch danach dominierte der SV 98 weiter die Partie, doch es dauerte bis zur 81. Minute, ehe Sirigu mit einer Einzelaktion auf 8:0 erhöhte. Platte (85.) und Mehlem (86.) sorgten kurz vor Schluss für eine zweistellige Führung.

So spielten die Lilien in der ersten Halbzeit:
Heuer Fernandes – Medojevic, Kempe, Großkreutz, Höhn, Stark, Banggaard, Gaines, Holland, Owusu (U19), Redl (U19)

So spielten die Lilien in der zweiten Halbzeit:
Heuer Fernandes - Hertner, Jones, Mehlem, Platte, Sirigu, Höhn, Gelzleichter (U19), Kamavuaka, Reld (U19), Ekici (U19)

So fielen die Tore:
1:0 Stark (7.)
2:0 Kempe (10.)
3:0 Gaines (17.)
4:0 Kempe (22.)
5:0 Gaines (33.)
6:0 Banggaard (45.)
7:0 Jones (63.)
8:0 Sirigu (81.)
9:0 Platte (85.)
10:0 Mehlem (86.)