Gesundheitliche Gründe: Zimmermann ersetzt Wache übergangsweise

Dimo Wache wird aufgrund seiner Stoffwechselerkrankung bis auf Weiteres nicht die Torhüter der Lilien trainieren können. Bis Waches Genesungsprozess wieder eine Ausübung seiner Funktion als Torwarttrainer zulässt, wird Uwe Zimmermann übergangsweise für die Betreuung der Keeper während der Einheiten und Spiele zuständig sein.

Der 56 Jahre alte Kronauer, der früher für Waldhof Mannheim, Fortuna Köln, den VfL Wolfsburg, Eintracht Braunschweig sowie die deutsche U21 zwischen den Pfosten stand, war bereits Torwarttrainer bei LR Ahlen und den Sportfreunden Siegen. Zuletzt war Zimmermann als Torwarttrainer für die U12 bis U19 von Astoria Walldorf zuständig, zudem betreute er in der vergangenen Saison als Co-Trainer die U16 des FCA.

Viel Erfolg, Uwe, und bis hoffentlich bald wieder auf dem Trainingsplatz, Dimo!