Steinhöfer verlässt den SV 98

Der SV Darmstadt 98 und Markus Steinhöfer haben in beiderseitigem Einvernehmen den Vertrag aufgelöst. Der Kontrakt des Rechtsverteidigers hatte ursprünglich noch eine Gültigkeit bis Juni 2019.

Foto: Holtzem

In der vergangenen Saison bestritt Steinhöfer für die Lilien 15 Zweitliga-Partien sowie ein Spiel im DFB-Pokal. Insgesamt kam er seit seiner Vertragsunterzeichnung im Januar 2017 in 23 Pflichtspielen für den SV 98 zum Einsatz.

Der SV 98 wünscht Markus Steinhöfer für seine Zukunft alles Gute.