Der Spielbericht Hessenpokal Achtelfinale

0 : 7
SV Nieder-Wöllstadt Sportplatz an der B3
29.03.2009 17:00 Uhr
Jonas Weickenmeier
Janek Steitz und Florian Höhl
600
SV Darmstadt 98
Die Aufstellungen
Will - Wittig (46. Micelotta), Hoinka (46. Kopp), Odjelade, Hutzenlaub, Riess - Wiegand(C), Ceylan, El Mojahid, Taugner - Contin Adolf - Remmers, Betz, Szollár(C), Bodnar (69. Jung) - Schmidt, Szikal (46. Kröh), Pellowski, Hübner - Soriano, Baufeldt (57. Nguyen)
Auf der Auswechselbank
Schreiber, Moritz, Micelotta, Kopp, Schütz Fromm, Kröh, Jung, Nguyen, Hailu
Die Trainer
Andreas Pelka Gerhard Kleppinger
So fielen die Tore
- 3. Elia Soriano 0:1
16. Simon Schmidt 0:2
31. Simon Schmidt 0:3
63. Simon Schmidt 0:4
67. Elia Soriano (Kopfball) 0:5
73. Christian Remmers 0:6
82. Elia Soriano 0:7

 

Pflichtaufgabe erfüllt – Neuauflage des Regionalpokalfinales 2008

Der SV 98 hat das KIA-Hessenpokal Achtelfinale beim Gruppenligisten SV Nieder-Wöllstadt erwartungsgemäß mit 7:0 (3:0) gewonnen. Die Lilien gingen dabei engagiert ans Werk und ließen dem Gegner keine Chance. Dreimal erfolgreich waren dabei Elia Soriano und Simon Schmidt und einmal traf Christian Remmers.

Gleich zu Beginn in der siebten Minute traf Elia Soriano nach Eckball von Simon Schmidt, der von Pascal Pellowski verlängert wurde. Am langen Pfosten schob er den Ball ohne Mühe ein. Auch nach dem Führungstreffer spielten die Lilien offensiv nach vorne und drängten auf weitere Tore. Nach einer knappen Viertelstunde erhöhte Simon Schmidt auf 2:0. In der 31. Spielminute war es erneut Schmidt, der zum zum 0:3 traf und damit den Pausenstand herstellte.

Nach dem Wechsel kamen die Hausherren besser ins Spiel. Die größte Chance hatte der zur Halbzeit eingewechselte Marcel Kopp fünf Minuten nach der Pause, als er eine Flanke aus acht Metern volley nahm. Rainer Adolf im Tor der Lilien parierte mit einem tollen Reflex. Etwas mehr als eine Stunde dauerte es bis die 98er wieder besser ins Spiel fanden. Innerhalb von fünf Minuten erzielten erneut Schmidt und Soriano zwei weitere Treffer (62./67.). Wiederum nur fünf Minuten später setzte sich der eingewechselte Christopher Nguyen ein weiteres Mal auf der rechten Seite durch, drängte in den Strafraum und wurde dort von Daniel Riess regelwidrig zu Fall gebracht. Den schwach geschossenen Strafstoß wehrte Marco Will nach vorne ab und Christian Remmers nutzte seine zweite Chance. Den Schlusspunkt setzte Elia Sorianno mit seinem dritten Treffer in der 82. Minute.

Damit erreichen die 98er ungefährdet das KIA-Hessenpokal Viertelfinale und treffen dort auf den letztjährigen Finalgegner des Regionalpokals SV Hummetroth, der sich gegen Bad Soden durchsetzte.

Stimme zum Spiel:
Gerhard Kleppinger:
„Auf dem unebenen Platz ist der Ball nur geholpert. Dennoch haben wir engagiert gespielt, hätten aber mehr Tore machen müssen. Wir haben das Spiel sehr ernst genommen, weil es für den Verein sehr wichtig ist, und sind daher mit der bestmöglichen Mannschaft aufgelaufen.“

Das Spielstenogramm

0. min Spielstand: 0:0

Herzlich Willkommen zum Hessenpokal-Achtelfinale zwischen den Lilien und dem Gruppenligisten (Frankfurt West) SV Nieder-Wöllstadt.

0. min Spielstand: 0:0

Die gegnerische Mannschaft macht sich bereits warm, bei uns sind die beiden Torhüter Rainer Adolf und Dennis Fromm auf dem Feld.

0. min Spielstand: 0:0

Die Vorbereitungen sind getroffen, wir sind online. Auf bester Position platziert, regengeschützt, mit Strom und auch sonst bestens versorgt kann es hier bald losgehen. An den Tasten für euch Jens Bistritschan und Markus Kiendorf.

0. min Spielstand: 0:0

So auch die Lilienakteure sind nun auf dem Rasen und bereiten sich vor.

0. min Spielstand: 0:0

Die Mannschaftsaufstellungen sind eingegeben. Gerhard Kleppinger bietet die bestmöglichen Elf auf.

0. min Spielstand: 0:0

Hier noch ein Endergebnis aus der Verbandsliga Süd. Das Spiel unserer U23 gegen Viktoria Griesheim endete 1:1

0. min Spielstand: 0:0

Der Gastgeber aus Nieder-Wöllstadt ist bereits wieder auf dem Platz

0. min Spielstand: 0:0

Die Hausherren ganz in Rot.

0. min Spielstand: 0:0

Jetzt kommen auch die ganz in blau gekleideten Lilien aus den Katakomben.

0. min Spielstand: 0:0

Auch die Schiedsrichter betreten nun das Spielfeld.

0. min Spielstand: 0:0

Jetzt laufen die Mannschaften ein.

1. min Spielstand: 0:0

Los gehts

2. min Spielstand: 0:0

Lilien machen von Beginn an Druck und zeigen, dass sie das Spiel gewinnen wollen.

3. min Spielstand: 0:0

Erste Ecke für die Lilien.

3. min Spielstand: 0:1
 Tooor durch Elia Soriano
Getreten durch Simon Schmidt. Pellowski verlängert per Kopf. Elia Soriano steht am zweiten Pfosten und drischt das Leder ins Tor.

5. min Spielstand: 0:1

Flanke von Andreas Baufeldt von rechts. Aber Rachid Odjelade klärt.

6. min Spielstand: 0:1

Grüße gehen heute nach Neu-Seeland. Nach dem 1:0 für die Lilien ist nun Schlafenszeit!

7. min Spielstand: 0:1

Die 98er spielen weiterhin schnell nach vorne gegen die defensiv eingestellten Hausherren.

9. min Spielstand: 0:1

Die Sonne scheint jetzt hier in Nieder-Wöllstadt.

10. min Spielstand: 0:1

Geiler Steilpass von Sebastian Szikal, aber Daniel Wittig klärt zur Ecke

10. min Spielstand: 0:1

Baufeldt versucht es mit einem Fallrückzieher, doch der Ball geht über das Tor.

11. min Spielstand: 0:1

Bodner erkämpft sich den Ball an der Außenlinie. Und bringt den Ball zu Baufeldt. Dessen Flanke landet jedoch im Aus.

12. min Spielstand: 0:1

Ein Schussversucht von Daniel Wittig aus 20 Metern, aber der Ball geht über das Tor.

15. min Spielstand: 0:1

Rudi Hübner setzt sich sehr schön auf der linken Seite durch und spielt den Ball quer zu Baufeldt, dem der Ball verspringt.

16. min Spielstand: 0:2
 Tooor durch Simon Schmidt
2:0 für die Lilien. Eine Rudi Hübner Flanke wird nicht energisch genug geklärt. Simon Schmidt staubt ab und schießt aus zwölf Metern ins Tor.

20. min Spielstand: 0:2

Freistoßflanke von Nieder-Wöllstadt wird von Bodnar per Kopf geklärt.

22. min Spielstand: 0:2

Flanke von Szikal. Kopfball von Soriano knapp am Tor vorbei.

26. min Spielstand: 0:2

Tor für die Hausherren, doch der Unparteiische entscheidet auf Abseits.

28. min Spielstand: 0:2

Rainer Adolf jetzt mit seinem ersten Ballkontakt aus dem Spiel heraus, indem er einen langen Ball sicher abfängt.

29. min Spielstand: 0:2

Ein Distanzschuss von Szikal geht weit am Tor vorbei.

29. min Spielstand: 0:2

Eine Flanke von Simon Schmidt kann Rudi Hübner zunächst nicht kontrollieren, bringt den Ball aber noch zu Andreas Baufeldt, dessen Schuss im Seitenaus landet.

31. min Spielstand: 0:3
 Tooor durch Simon Schmidt
Die Lilien über links. Rudi Hübner verlängert den Ball mit der Hack auf Elia Soriano. Dessen Flanke lässt Andreas Baufeldt passieren und Simon Schmidt bringt den Ball im Tor unter.

34. min Spielstand: 0:3

Ein Kopfball von Szikal wird noch auf der Linie geklärt.

38. min Spielstand: 0:3

Flanke Rudi Hübner. Am kurzen Pfosten rutsch Elia Sorian rein, fälscht aber den Ball nicht entscheident ab.

39. min Spielstand: 0:3

Langer Abschlag von Rainer Adolf, der bei Andreas Baufeldt landete. Dieser ist frei durch, schießt den Ball aber am Tor vorbei.

41. min Spielstand: 0:3

Baufeldt legt den Ball vor dem Tor quer, findet aber keinen Abnehmer.

42. min Spielstand: 0:3

Pascal Pellowski spielt einen wunderschönen Pass auf Elia Soriano, aber Rachid Odjelade klärt im letzten Moment.

44. min Spielstand: 0:3

Baufeldt setzt sich gut auf der linken Seite durch. Aber die Flanke segelt an Freund und Feind vorbei.

45. min Spielstand: 0:3

Freistoßflanke von Simon Schmidt in der Strafraum, doch Marco Betz springt am Ball vorbei.

45.(+1) min Spielstand: 0:3

Halbzeit in Nieder-Wöllstadt.

45.(+1) min Spielstand: 0:3

Standesgemäß führen die Lilien zur Halbzeit mit 3:0. Sie lassen Ball und Gegner laufen, ohne allerdings zu glänzen.

46. min Spielstand: 0:3

Weiter gehts.

46. min Spielstand: 0:3
Alvano Kröh kommt für Sebastian Szikal

46. min Spielstand: 0:3
Andre Micelotta kommt für Daniel Wittig

46. min Spielstand: 0:3
Marcel Kopp kommt für Daniel Hoinka

49. min Spielstand: 0:3

Bislang passiert wenig. Die Lilien spielen weiterhin nach vorne.

50. min Spielstand: 0:3

Riesenchance für Nieder-Wöllstadt. Eine Flanke in den Strafraum nimmt Marcel Kopp aus acht Metern Volley, aber Rainer Adolf ist auf dem Posten und wehrt den Ball ab.

51. min Spielstand: 0:3

Eckball für die Lilien. Rudi Hübner schießt von der Strafraumgrenze. Mark Hutzenlaub klärt auf der Linie für seinen bereits geschlagenen Keeper.

57. min Spielstand: 0:3
Christopher Nguyen kommt für Andreas Baufeldt

59. min Spielstand: 0:3

Eckball für Nieder-Wöllstadt. Dieser bringt aber nichts ein.

60. min Spielstand: 0:3

Christopher Nguyen setzt sich auf der rechtn Seite durch und dringt in den Strafraum ein. Sein Schuss streift das Außennetz.

63. min Spielstand: 0:4
 Tooor durch Simon Schmidt
Simon Schmidt zieht aus 20 Metern ab und erzielt sein drittes Tor am heutigen Tag.

64. min Spielstand: 0:4

Erneut Nguyen über rechts. dieses Mal pariert aber der Torhüter den Ball zur Ecke.

65. min Spielstand: 0:4

Wieder ist Simon Schmidt zur Stelle, vergibt aber unglücklich.

67. min Spielstand: 0:5
 Tooor durch Elia Soriano
Eine Flanke von Rudi Hübner verwertet Elia Soriano per Kopf.

69. min Spielstand: 0:5

Nach der Pause wurden die Gastgeber zusehends offensiver. Doch díe zwei Tore der Lilien beenden die kleine Hoffnung der Hausherren abrupt.

69. min Spielstand: 0:5
Kevin Jung kommt für Michael Bodnar

73. min Spielstand: 0:5

Wieder Nguyen über rechts. Dieser wird aber im Strafraum zu Fall gebracht.

73. min Spielstand: 0:6
 Tooor durch Christian Remmers
Den fälligen Strafstoß pariert Marco Will zunächst. Beim Nachschuss lässt Christian Remmers dem Keeper der Hausherren keine Chance.

81. min Spielstand: 0:6

Kröh spielt den Ball quer vor das Tor. Der Schuss von Elia Soriano geht knapp am Tor vorbei.

82. min Spielstand: 0:7
 Tooor durch Elia Soriano
Eine Minute später macht er es besser und verwertet eine Vorlage von Rudi Hübner.

84. min Spielstand: 0:7

Eckball für die Lilien. Marco Betz kommt frei zum Kopfball, aber der Torwart hält.

85. min Spielstand: 0:7
Mark Hutzenlaub
Christopher Nguyen macht sich auf die Reise, wird aber rüde zu Fall gebracht. Für dieses Foul sieht Mark Hutzenlaub die gelbe Karte.

87. min Spielstand: 0:7

Noch einmal Eckball für die Lilien.

90.(+1) min Spielstand: 0:7

Schlusspfiff in Nieder-Wöllstadt.

90.(+2) min Spielstand: 0:7

Auch in der Höhe verdient ziehen die Lilien ins Viertelfinale des Hessenpokals ein. Dort wartet der Endspielgegner des Bezirkspokals 2008, SV Hummetroth.