Platte für vorläufigen U21-Kader nominiert

U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz hat am Mittwoch (17.5.) seinen vorläufigen Kader für die anstehende U21-EM in Polen benannt. Auch Lilien-Angreifer Felix Platte steht im deutschen Aufgebot.

Foto: Huebner/Ulrich

Felix Platte: „Ich freue mich riesig über die Nominierung. Jetzt will ich natürlich Vollgas geben und alles tun, um auch im endgültigen Kader zu stehen. Es wäre ein Traum, bei der EM dabei zu sein“

Die Europameisterschaft findet vom 16 bis 30. Juni statt. Deutschland trifft in Gruppe C auf  Tschechien, Dänemark und Italien. Die deutsche Auswahl bestreitet ihre Spiele in Tychy und Krakau.

Für Platte ist es die erste Nominierung für die deutsche U21-Auswahl. Bislang kam der 21-Jährige in zwei Spielen für die U20-Nationalmannschaft zum Einsatz. Für die Lilien bestritt Platte in dieser Saison bislang neun Bundesligaspielen, in denen er zwei Treffer erzielte.