Operation bei Holland gut verlaufen

Fabian Holland ist am Montag (15.5.) erfolgreich am Herzen operiert worden. Der routinemäßige Eingriff in Berlin verlief ohne Probleme.

Foto: Huebner/Ulrich

Bei der durchgeführten Katheter-Ablation verödeten die Ärzte eine zusätzliche Erregungsleitungsbahn, die zu Auffälligkeiten in Hollands EKG geführt hatte.

"Die Operation ist planmäßig und ohne Komplikationen verlaufen. Die Auffälligkeiten im EKG sind nicht mehr zu sehen", erklärte Lilien-Teamarzt Dr. Alexander Lesch nach Rücksprache mit den Berliner Ärzten am Dienstag: "Fabian wird planmäßig am Vorbereitungsstart zur neuen Saison teilnehmen."

Holland konnte das Krankenhaus am Dienstag bereits verlassen und zeigte sich dementsprechend zufrieden: "Ich bin sehr froh, dass die OP gut verlaufen ist", so der 26-Jährige, der lächelnd ergänzte: "Und mein Herz schlägt auch weiterhin für die Lilien."