Australischer Nationalspieler Maclaren wechselt nach Darmstadt

Der SV 98 hat sich für die kommende Saison mit Mittelstürmer Jamie Maclaren (23) verstärkt. Der zweimalige australische Nationalspieler unterschrieb bei den Lilien einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

Torsten Frings: "Jamie ist ein spielstarker Stürmer, der zudem enorm gefährlich im gegnerischen Strafraum ist. Wir sind sehr glücklich, dass wir uns gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen und ihn für uns gewinnen konnten."

Jamie Maclaren: "Ich freue mich, ab sofort ein Teil dieses traditionsreichen, stolzen Klubs zu sein und möchte so bald wie möglich meine neuen Teamkollegen kennenlernen. Ein großer Grund für meinen Wechsel ist Torsten Frings. Ich habe ihn in den Gesprächen als jungen, ambitionierten Coach kennengelernt und wollte unbedingt unter ihm spielen."

In den vergangenen beiden Spielzeiten stürmte Maclaren für den australischen Klub Brisbane Roar, wo er in 59 Pflichtspielen 42 Treffer erzielte und 5 Tore vorbereitete. Bei Perth Glory, seiner ersten Profistation, hatte Maclaren zwischen 2013 und 2015 in 38 Partien 11-mal getroffen. Ausgebildet wurde er beim englischen Klub Blackburn Rovers.

Für die australische Nationalmannschaft lief der 23 Jahre alte Angreifer bislang in zwei Partien auf, zuvor hatte er bereits insgesamt 36 Länderspiele für die U19, U20 und U23 der "Socceroos" bestritten (22 Tore). Auch für die schottische U19 hatte Maclaren 2 Länderspiele absolviert.