Rückblick auf das Wochenende der Junglilien

Am Osterwochenende waren nur einige Teams des NLZs im Einsatz. Das Nachholspiel der U19 am Ostermontag in Fulda fiel der Unbespielbarkeit des Platzes zum Opfer. Das Schiedsrichtergespann sagte die Partie vor Ort aufgrund des schneebedeckten Platzes ab.

Auch das Testspiel der U15 fiel aufgrund der Absage des Gegners RW Frankfurt aus. Der Vergleich der U16 mit der U17-Regionalauswahl Darmstadt fand aber am Merck-Nachwuchsleistungszentrum statt und die Junglilien siegten deutlich mit 7:1. Ebenfalls klar machte es die U13 am Ostersamstag beim Testspiel bei Wormatia Worms. 19:1 drückte die Überlegenheit der Lilien-U13 doch sehr deutlich aus. Am Ostermontag war man dann beim internationalen Turnier in Mondorf (Luxemburg) am Start. Auch hier überzeugte die U13 mit starker Leistung und konnte erst im Finale gestoppt werden. Das 0:1 gegen den FC Metz bedeutete den 2. Platz.