Auswärtsinfos zum Wolfsburg-Spiel

Anlässlich des Auswärtsspiels beim VfL Wolfsburg (18.3./15.30 Uhr) hat die Fanbetreuung folgende Faninfos zusammengetragen.

Anreise

Von der Autobahn A2 aus Richtung Hannover:

  • Bei Ausfahrt 58-Kreuz Wolfsburg/Königslutter auf A39 in Richtung Wolfsburg/Flechtorf fahren
  • Bei Gabelung links halten und weiter Richtung A39
  • Bei Gabelung rechts halten, Schildern nach Wolfsburg/Flechtorf/A39 folgen und A39 nehmen
  • Bei Ausfahrt 3-Wolfsburg-West Richtung Wolfsburg fahren
  • Auf L321
  • Die Auffahrt auf Berliner Brücke/L321 nehmen
  • Die Ausfahrt nehmen
  • Im Kreisverkehr zweite Ausfahrt (In den Allerwiesen) nehmen
  • Das Ziel befindet sich links

Von der Autobahn A2 aus Richtung Potsdam:

  • Bei Ausfahrt 58-Kreuz Wolfsburg/Königslutter in A39 Richtung Wolfsburg/Flechtorf einfädeln
  • Bei Ausfahrt 3-Wolfsburg-West Richtung Wolfsburg fahren
  • Auf L321
  • Die Auffahrt auf Berliner Brücke/L321 nehmen
  • Die Ausfahrt nehmen
  • Im Kreisverkehr zweite Ausfahrt (In den Allerwiesen) nehmen
  • Das Ziel befindet sich links

Von der Autobahn A7 aus Richtung Kassel:

  • Bei Ausfahrt 64-Dreieck Salzgitter in A39 Richtung Berlin/Braunschweig/Salzgitter einfädeln
  • Bei Ausfahrt 14-Autobahndreieck Braunschweig-Südwest in A39 Richtung Helmstedt/B1/Bad Harzburg einfädeln
  • Bei Ausfahrt 3-Wolfsburg-West Richtung Wolfsburg fahren
  • Auf L321
  • Die Auffahrt auf Berliner Brücke/L321 nehmen
  • Die Ausfahrt nehmen
  • Im Kreisverkehr zweite Ausfahrt (In den Allerwiesen) nehmen
  • Das Ziel befindet sich links

Anreise per ÖPNV

Aufgrund der stadtnahen Lage ist die Volkswagen Arena vom Wolfsburger Hauptbahnhof/ZOB und aus der Innenstadt über einen kurzen Fußweg zu erreichen. Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist daher insbesondere an Spieltagen sehr zu empfehlen.

Kombiticket

  • Alle Dauerkarten des VfL Wolfsburg gelten an Heimspieltagen ab vier Stunden vor Spielbeginn bis zum Betriebsschluss als Fahrschein für Bus und Bahn im Verbundtarif Region Braunschweig (VRB).
  • Mit mitgeführter Tageskarte ist ab drei Stunden vor Spielbeginn und bis drei Stunden nach Spielende zudem eine kostenfreie Nutzung der Busse der Wolfsburger Verkehrsgesellschaft (WVG) möglich.

Parken mit dem Pkw

Von der A39 (Ausfahrt Weyhausen) kommend bietet sich hier zu aller erst der Park & Ride Parkplatz Kästorf (3.200 Parkplätze) an. Von der B188 kommend sind zudem die Parkplätze im Allerpark (2.200 Parkplätze) eine weitere Alternative, von denen aus die Volkswagen Arena über einen fünfminütigen Fußweg zu erreichen ist.

Parken mit dem Bus

Für Gästefans, die per Reisebus anreisen, stehen an Spieltagen zahlreiche Parkplätze in unmittelbarer Nähe des Gästeeingangs zur Verfügung.

Die richtige Zieladresse für das Navigationsgerät lautet:

In den Allerwiesen 1
38446 Wolfsburg

Für alle weiteren Reisebusse werden auf P4 im Allerpark genügend Stellflächen bereitgehalten.

Einlass

Am Gästeeingang besteht die Möglichkeit, gegen eine Gebühr von zwei Euro Gegenstände zu deponieren. Ebenso sind vor dem Gästeeingang zwei Cateringwagen, an denen man sich mit Getränken und Speisen versorgen kann. Eine feste Promillegrenze besteht in der Volkswagen Arena nicht. Offensichtlich stark alkoholisierten Personen wird der Zutritt in die Volkswagen Arena verwehrt.

Materialien

Unbegrenzt erlaubt sind in der Volkswagen-Arena:

- Fahnen mit einer Stocklänge bis zu 1,5 m und 3 cm Durchmesser.
- Zaunfahnen und Fanclubbanner dürfen aufgehängt werden, sofern diese keine Werbeflächen verdecken.

Zudem sind erlaubt (und bereits vergeben):

- Zwei Megaphone
- Trommeln (nach unten offen)
- Doppelhalter
- und bis zu fünf große Schwenkfahnen.
- Spiegelreflexkameras (ohne professionelles Fotoequipment, wie z.B. Wechselobjektive oder großes Teleobjektiv) sowie Kompaktkameras können mit in die Volkswagen Arena genommen werden. Videokameras sind nicht erlaubt.

Verpflegung/Bezahlung

Das Bezahlen mit Bargeld ist in der Volkswagen Arena nicht möglich. Dies ist nur noch mit der Dauerkarte oder WölfeClub-Karte, der ec-Karte mit Bargeldfunktion (Girocard mit aufladbarem Chip) oder der VfL-Karte möglich.

- VfL-Karten können gegen eine Pfandgebühr von 10 € an den Kassen außerhalb des Stadions, einigen Stationen im Stadion und bei den Payment-Läufern aufgeladen werden.

- Da es sich um ein so genanntes offenes Payment-System handelt, bei dem der Geldkartenchip aufgeladen wird, kann das verbliebene Guthaben bundesweit an allen Geldkarte-Akzeptanzstellen ausgegeben werden. Das Entladen ist gleichwohl an den Kassen außerhalb des Stadions oder der Hausbank möglich.

Hier die wichtigsten Preise für Speisen und Getränke in der Volkswagen Arena (Angaben des VfL Wolfsburg):

Veltins Pilsener: 0,5 l 4,00 €
Alkoholfrei: 0,33 l 2,90 €
Radler: 0,33 l 2,90 €
Radler alkoholfrei: 0,33 l 2,90 €
Malz: 0,33 l 2,90 €
Softdrinks: 0,5 l 3,80 €
Chaqwa Kaffee: 0,18 l 2,00 €
Chaqwa Kakao: 0,18 l 2,60 €
Pommes: 2,70 €
Bratwurst: 2,80 €
Currywurst: 3,10 €
Schnitzel: 3,60 €
Boulette: 2,70 €
Brezel: 2,00 €

Fanbrief der Polizei

Sehr geehrte Fans des SV Darmstadt 98,

Zum Bundesligaspiel am Samstag, den 18.03.2017, um 15:30 Uhr in Wolfsburg, geben wir Ihnen folgende Hinweise:

An-und Abreise

Mit der Bahn anreisende Fans können die Volkswagen-Arena zu Fuß in 15 Minuten erreichen. Der Weg führt vom Bahnhof aus links in östliche Richtung. Sie treffen am Bahnhof auf Polizeikräfte, die Ihnen gern den Weg weisen. Ein Shuttle-Service steht nicht zur Verfügung.

Fans, die mit Bussen anreisen, können direkt bis zum Gästeeingang im Südbereich der Arena fahren. Die Busse können während des Spiels dort parken.

Für Fans, die mit dem Pkw anreisen, stehen rund um den Allerpark Parkplätze (mit Einschränkungen) kostenlos zur Verfügung. Wir empfehlen, den Wegweisern folgend, die Anfahrt über die A 39 und die B 188.

Diese Route sollte auch bei der Abfahrt gewählt werden, um dem starken Verkehr in der Innenstadt auszuweichen und schnellstmöglich auf die A 39 zu gelangen. In der Regel bieten die Navigationsgeräte diesen Weg nicht an.

Stadionöffnung

Der Gästebereich wird um 13:30 Uhr geöffnet. Dies beinhaltet auch das Angebot von Speisen und Getränken. Aufgrund der aktuellen Sicherheitslage wird um eine rechtzeitige Anreise gebeten.

Fans mit Stadionverbot

Im Umfeld der Arena gibt es keine geeignete Aufenthaltsmöglichkeit für Personen mit Stadionverbot; insoweit raten wir diesen Fans von einer Anreise nach Wolfsburg ab.

Alkoholkonsum

Ein generelles Alkoholverbot besteht in der Volkswagen-Arena nicht. Fans, die bei den Einlasskontrollen alkoholbedingt durch ihr Verhalten negativ auffallen, wird durch den Ordnungsdienst der Zutritt verwehrt.

Gefahren durch Pyrotechnik

Wir appellieren ausdrücklich an alle Fans, bestehende Verbote bezüglich Pyrotechnik zu akzeptieren und auf das Mitführen und Verwenden von Pyrotechnik und Rauchpulver zu verzichten.

Allgemeine Hinweise

Für Fragen und Probleme steht vor, während und nach dem Spiel das Dialog-Team für Sie als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Mitarbeiter des Dialog-Team sind durch weiße Westen, mit der Aufschrift Dialog-Team, für Sie erkennbar und unter der Mobilnummer 0172-7193468 erreichbar. Unser Ziel ist es, friedlichen und fußballbegeisterten Fans ausreichend Raum für die Unterstützung ihrer Mannschaft zu gewähren. Unser Ziel ist aber auch die Sicherheit am Spieltag. Deshalb wird Randale nicht toleriert und jegliche Form von Gewalt konsequent unterbunden und verfolgt. Bitte leisten Sie als faire Fans Ihren Beitrag zum Gelingen eines sicheren Spieltages.

Wir wünschen allen Fußballfans ein spannendes und faires Fußballspiel und einen angenehmen Aufenthalt in Wolfsburg!